HPC rechnet sich ::: Wissens- & Technologietransfer
19 Mitglieder

Rechenpower und HPC-Expertise verteilt in Deutschland.

5. HPC-Status-Konferenz der Gauß-Allianz

Bad-Homburg, 14. - 15. Dez. 2015
Die Konferenz fördert die Netzwerkbildung und den Austausch der verschiedenen Disziplinen zum gesamten Themenkontext des Hochleistungsrechnens. Im Mittelpunkt stehen die vom BMBF geförderten Projekte.

38.827.327.000

Die Anzahl an Millionen von Operationen die von den Hochleistungsrechnern in unseren HPC-Rechenzentren pro Sekunde ausgeführt werden können.

HPC-OM

OpenModelica für Multiskalen-Simulationen technischer Systeme und Anwendung bei der Entwicklung energieeffizienter Arbeitsmaschinen (HPC-OpenModelica).

Kernbereiche

Was ist HPC?

HPC beschäftigt sich mit modernen, innovativen IT-Infrastrukturen für komplexe und parallele Simulationen und zur Verarbeitung und Analyse von riesigen Datenmengen.

Hardware

Hardware bildet die technische Grundlage für die digitale Analyse, Berechnung und Visualisierung von Daten und umfasst u.a. Prozessoren, Speicher und Netzwerke.

Software

Software hilft Forschern und Unternehmen komplexe Aufgaben und Probleme in ihren Tätigkeitsfeldern zu modellieren und zu lösen.

Wirtschaft

Die Gauß-Allianz bietet speziell kleinen und mittelständischen Unternehmen Unterstützung und Lösungen für leistungsfähige, skalierbare sowie parallele Soft- und Hardware.

 
 

Aktuelles

Gauß-Allianz-Infobriefe
Juli/August 2016
Aktuelle TOP500-Liste der Supercomputer
Forschungsförderung 2017 durch Bund und Länder
Wissenschaftsrat gibt grünes Licht für HLRN-IV
Innovative Technologie für Big-Data-Analysen am ZIH
BMBF-Projekt ParaPhase gestartet
Kooperation zwischen DKRZ und JAMSTEC
HPC-Symposium der Jülich Aachen Research Alliance
SuperMUC-Simulationen zur personalisierten Medizin
Juni 2016
GA-Mitglieder auf der ISC'16 in Frankfurt
Skalierbares Datenmanagement für zukünftige Systeme
Programmierung von Erdsystemmodellen
Algorithmen für generische Finite-Elemente-Software
Hessenweite Debugger-Lizenz
Big-Data-Sommerschule 2016 in Leipzig
GridKa School 2016
Mai 2016
Empfehlungen zur nationalen HPC-Förderung 2017
75 Jahre ZUSE Z3 und die Digitale Revolution
Materialforschung auf dem Weg zum Exascale
Algorithmische Differentiation in OpenModelica
Lustre-Kompetenzzentrum in Darmstadt
Forschungsdatennutzung auf internationaler Ebene
Energieeffizienz-Workshop: EnA-HPC 2016
Erster Leibniz Extreme Scaling Award verliehen
 
 

Kompetenznetzwerk

Lokal | Leistung | Kompetenzen
Geografische Verteilung
Die geografische Verteilung der Mitglieder unseres Kompetenznetzwerkes erstreckt sich über ganz Deutschland. Auf unserer HPC-Landkarte können Sie sich einen schnellen Überblick über die Rechenzentren in Ihrer Nähe und in ganz Deutschland verschaffen.
Hierarchie der HPC-Zentren
Die Rechenzentren in Deutschland unterscheiden sich nach Leistung, Ausrichtung und Zielgruppe. Der Wissenschaftsrat hat eine Einordnung der Zentren in Ebenen erarbeitet, welche aufeinander aufbauen und damit die verschiedenen Anforderungen in Forschung und Entwicklung abdecken können.
Die Gauß-Allianz
Die Gauß-Allianz unterstützt die wissenschaftliche Gemeinschaft in Deutschland durch die Schaffung der Voraussetzungen zur nachhaltigen und effizienten Nutzung von Supercomputing Ressourcen der obersten Leistungsklassen.
Mitgliederübersicht
Netzwerke
Nationale Grid Initiative für Deutschland
Nationale Grid Initiative für Deutschland
NGI-DE ist die nationale Grid Initiative für Deutschland. Sie ist ein Teil der Europäischen Grid Infrastruktur (EGI) und wird getragen von der Gauß-Allianz e.V..
Norddeutscher Verbund für Hoch- und Höchstleistungsrechnen
Norddeutscher Verbund für Hoch- und Höchstleistungsrechnen
Die sieben Bundesländer Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein sind im Norddeutschen Verbund zur Förderung des Hoch- und Höchstleistungsrechnens (HLRN) zusammengeschlossen.
ZKI e.V.
ZKI - Arbeitskreis Supercomputing
Der ZKI-Arbeitskreis Supercomputing bietet ein Forum für den Erfahrungsaustausch für alle, die sich für die Beschaffung und den Betrieb, als auch für die Nutzung von Hoch- und Höchstleistungsrechnern oder Rechnerclustern in der Wissenschaft interessieren.
 
 

Projekte

Aktuelle Projekte
HONK
Das Projektteam entwickelt eine CFD-Software für Realgas- und Mehrphasenströmungen, die moderne Hardware-Architektur berücksichtigt und ausschöpft. Als Grundlage dient die am IAG der Universität Stuttgart entwickelte CFD-Software...
Score-E
Das Hauptziel des Projekts Score-E ist es, benutzerfreundliche Werkzeuge für die Analyse und Optimierung des Energiebedarfs von HPC-Anwendungen zu entwicklen und zur Verfügung zu stellen.
MyThOS
Das Projekt MyThOS zielt auf die Reduzierung des durch das Betriebssystem implizierten Overheads innerhalb HPC-Szenarien ab, um das Parallelisierungsmaß und somit die Performanz von HPC-Anwendungen zu erhöhen.
FAST
Das FAST-Projekt beschäftigt sich mit der zeitlichen und räumlichen Platzierung von Prozessen in Hochleistungsrechnern der Zukunft. Es wird angenommen, dass sich der aktuelle Trend in der Hardwareentwicklung fortsetzen wird und die CPU-Leistung...
ELP
Im Rahmen von ELP wird unter Zuhilfenahme von Methoden der Compiler- und Laufzeittechnologie eine effektive Laufzeitunterstützung entwickelt, um leistungsfähige Softwarewerkzeuge in den Arbeitsfluss zu integrieren und insgesamt die Komplexität...
 
 

Hilfe

Fragen, Antworten, Hilfestellung
Ansprechpartner
Eine Auflistung der Ansprechpartner unseres Netzwerks hilft Ihnen schnell und unkompliziert einen direkten Kontakt zu uns aufzubauen.
Glossar
Die Vielfalt der Begriffe in der HPC-Welt kann überwältigend sein. An dieser Stelle finden Sie eine Sammlung von Begriffen und Themen aus den verschiedenen Bereichen des HPC-Umfelds.
FAQ
In unserem FAQ finden Sie die Antworten auf häufige Fragen rund um das Thema Hochleistungsrechnen (HPC), die Gauß-Allianz und die organisatorischen Prozesse des Netzwerks.