HPC rechnet sich ::: Wissens- & Technologietransfer

Deutsches Forschungsnetz (DFN) e.V. Deutsches Forschungsnetz (DFN) e.V.

Deutsches Forschungsnetz (DFN) e.V.

Das Deutsche Forschungsnetz (DFN) ist das von der Wissenschaft selbst organisierte Kommunikationsnetz für Wissenschaft und Forschung in Deutschland. Es verbindet Hochschulen und Forschungseinrichtungen miteinander und ist nahtlos in den europäischen und weltweiten Verbund der Forschungs- und Wissenschaftsnetze integriert. Über mehrere leistungsstarke Austauschpunkte ist das DFN ebenfalls mit dem allgemeinen Internet verbunden.

Das Deutsche Forschungsnetz bietet seinen Anwendern eine Vielzahl maßgeschneiderter Kommunikationsanwendungen (DFN-Dienste). Mit seinem "Rahmenprogramm der Entwicklungsaktivitäten" gibt sich der DFN-Verein eine Leitlinie, wie er sein Netz und die DFN-Dienste innovativ weiter entwickeln wird. Ergänzend steckt dieses Programm auch den Rahmen ab, der für den DFN-Verein bei der Durchführung von oder Beteiligungen an fremdfinanzierten Projekten gilt.

Der Verein zur Förderung eines Deutschen Forschungsnetzes - DFN-Verein - organisiert das DFN und stellt seine Weiterentwicklung und Nutzung sicher. Der DFN-Verein ist anerkannt gemeinnützig.

HPC Expertise

Das Deutsche Forschungsnetz versorgt die Wissenschaft in Deutschland mit Hochleistungs-Netzanschlüssen, einem leistungsstarken Wissenschaftsnetz und breitbandigen übergängen in die globalen Wissenschaftsnetz-Infrastrukturen. Das Wissenschaftsnetz X-WiN ist die technische Plattform des Deutschen Forschungsnetzes. Über das X-WiN sind Hochschulen, Forschungseinrichtungen und forschungsnahe Unternehmen in Deutschland untereinander, mit den Wissenschaftsnetzen in Europa und auf anderen Kontinenten verbunden. Darüber hinaus verfügt das X-WiN über leistungsstarke Austauschpunkte mit dem allgemeinen Internet.

Mit Anschlusskapazitäten bis zu 100 Gigabit/s und einem Multi-Terabit-Kernnetz, das sich zwischen ca. 60 Kernnetz-Standorten aufspannt, zählt das X-WiN zu den leistungsfähigsten Kommunikationsnetzen weltweit. Speziell für die Bedarfe des HPC bietet der DFN-Verein die Möglichkeit, dedizierte Leitungen, VPNs oder OPNs auf der Basis des X-WiN zu nutzen. Diese können national und in Zusammenarbeit mit den Partnernetzen des DFN auch international organisiert werden. Eine Vielzahl von Diensten und Services und umfangreiche Sicherheitsmechanismen tragen hierbei den besonderen Bedarfen in der Wissenschaft Rechnung.
Netzwerke
Kontakt

Verein zur Förderung eines Deutschen Forschungsnetzes e. V.
DFN-Geschäftsstelle Berlin
Alexanderplatz 1
10178 Berlin
Germany