HPC rechnet sich ::: Wissens- & Technologietransfer

RWTH Aachen University RWTH Aachen University
RWTH Aachen University - IT Center IT Center der RWTH Aachen University

Go to first section

IT Center der RWTH Aachen University

Das IT Center unterstützt die zentralen Prozesse der RWTH Aachen und erbringt Basisdienste und individuelle Dienstleistungen für Hochschuleinrichtungen. Zudem fördert es den Bereich Simulation Science, der in der Strategie 2020 der RWTH einen breiten Raum einnimmt. Mit einem bundesweit zugänglichen Hochleistungsrechner und seiner CAVE betreibt es zentrale Forschungsinfrastruktur für die Simulationswissenschaften. In der Entwicklung von parallelen Programmiermethoden und -standards und der immersiven Visualisierung betreibt es methodenwissenschaftliche Forschung.

HPC Expertise

  • Parallele Programmierparadigmen (insbesondere OpenMP)
  • Korrektheitsanalyse paralleler Programme (insbesondere mit dem Werkzeug MUST)
  • Performanceanalyse und –optimierung (insbesondere von ingenieurswissenschaftlichen Simulationsanwendungen)
  • Analyse paralleler Rechnerarchitekturen, Betrachtung der TCO und Energieeffizienz im HPC
  • Methoden der multimodalen Mensch-Maschine-Interaktion
  • Immersive Visualisierung komplexer Simulationsdaten
HPC Server

RWTH Compute-Cluster - Bull bullx

Ebene 2 - Cluster MPP-System SMP-Knoten GPU-Knoten Xeon-Phi-Knoten
334 TFlop/s
Gesamtleistung
1.479 Knoten
QDR-Infiniband
93 TB
Hauptspeicher
27.964 CPU-Kerne
Intel
57 GPGPUs
Nvidia
16 Many-Core-Prozessoren
Intel

CLAIX - NEC HPC1812-Rg-2

seit Dezember 2016 - Top500.org
633 Knoten
Omnipath
88 TB
Hauptspeicher
16.152 CPU-Kerne
Intel
32 GPGPUs
Nvidia
Dateisysteme

WORK-Dateisystem

Global (Lustre)

seit April 2011
HDD Symbol
1500 TB
Festplattenspeicherplatz

HOME-Dateisystem

Global (NFS)

seit April 2011
HDD Symbol
1500 TB
Festplattenspeicherplatz
Netzwerke
Kontakt

RWTH IT Center
Prof. Dr. Matthias S. Müller
Seffenter Weg 23
52074 Aachen
Germany

Rechtsträger

RWTH Aachen University

Die RWTH Aachen ist eine der führenden Forschungsstätten Europas. Exzellenzcluster, Graduiertenschule, Sonderforschungsbereiche und Graduiertenkollegs zählen zu den sichtbarsten Leuchttürmen der Universität. Ein spezifisches Merkmal der Forschung an der RWTH und dem Transfer in die Wirtschaft ist die Profilierung in den Ingenieurs- und Simulationwissenschaften sowie die Verbindung der Ingenieurwissenschaften mit den Naturwissenschaften.

Kontakt

RWTH Aachen University
Templergraben 55
52056 Aachen
Germany