Gauss Centre for Supercomputing (GCS) e.V. Gauss Centre for Supercomputing (GCS) e.V.

Gauß-Allianz
Mitglied

Über Gauss Centre for Supercomputing (GCS) e.V.

Das Gauss Centre for Supercomputing (GCS) vereint die drei Bundeshöchstleistungsrechenzentren HLRS (Höchstleistungsrechenzentrum der Universität Stuttgart), JSC (Jülich Supercomputing Centre) und LRZ (Leibniz Rechenzentrum, Garching bei München) zur führenden nationalen HPC-Institution. Es bietet die mit Abstand leistungsfähigste Supercomputing-Infrastruktur Europas für Wissenschaft und Wirtschaft. In Summe verfügt das GCS aktuell über eine Gesamt-Rechenleistung von mehr als 35 PetaFlops (1 Petaflops = 1 Billiarde Rechenoperationen pro Sekunde), die Wissenschaftlern aus Deutschland und Europa über öffentliche Vergabeverfahren (Peer-Review) zugänglich sind. Umfangreiche Trainings und Systemschulungen sowie erstklassiger System- und Projektsupport ergänzen das Dienstleistungsspektrum des GCS.

Kontakt

Gauss Centre for Supercomputing(GCS)
c/o DFN e.V.
Alexanderplatz 1
10178 Berlin
Germany

In Google Maps öffnen
 Schreiben Sie eine Nachricht an GCS